Erklärungen zur Jacquard Technik

Mit der Jacquard Technik ist es möglich jede Masche auf dem Fanschal anzusteuern. 
Das Fanschal Design setzt sich aus vielen einzelnen Vierecken (Maschen) zusammen. Ganz feine Details, Farbverläufe, ganz dünne Linien und Striche sind daher nur schwer darstellbar. Durch unsere modernen Strickmaschinen mit 12er Teilung ( feinere Maschen ) können wir aber fast 100 % der Logos und Wappen gut erkennbar darstellen.

Zu den Jacquard Fanschals geht es hier.

Diese Logos haben wir mit der Jacquard Technik dargestellt

Sollten trotzdem besonders aufwendige und detailreiche Wappen oder Logos nicht einwandfrei darzustellen sein, informieren wir Sie schon bei der Fertigung des Entwurfes. 

Aber unsere sehr erfahrenen Designer wissen immer einen Rat. 
Z.B. kann das Logo etwas vereinfacht werden oder es wird gestickt.

Bei uns werden Sie auch in solchen Fragen immer individuell beraten.

So entstand die Jacquard Technik:

Joseph-Marie Jacquard 
(eigentlich Joseph-Marie Charles genannt Jacquard),
war ein französischer Erfinder, der durch seine Weiterentwicklung des Webstuhls entscheidend zur industriellen Revolution beitrug. 

Die wichtigste Verbesserung von Jacquards Musterwebstuhl gegenüber all seinen Vorläufern bestand darin, dass er die Nockenwalze der österreichischen Webstühle durch das Endlosprinzip der Lochkartensteuerung ersetzte. Dadurch konnten endlose Muster von beliebiger Komplexität mechanisch hergestellt werden.

Auf der Lochkarte waren allerlei Informationen über das zu webende Muster enthalten. Die Karten wurden mit Nadeln abgetastet; ein Loch bedeutete Fadenhebung, kein Loch Fadensenkung. Diese beiden Informationen reichten aus, um großflächige Musterungen herzustellen. Genauer gesagt handelt es sich nicht um Karten, sondern um lange Lochstreifen und somit um eine frühe Anwendung der Digitaltechnik.

Dieser Webstuhl war somit die erste „programmierbare“ Maschine (konnte also umgerüstet werden) und legte somit einen Grundstein zur heutigen Automatisierung. Er beseitigte das letzte Hindernis zur vollständigen Automatisierung der Weberei: die Herstellung von gewebten Mustern

Quelle: Wikipedia, mehr über die Jacquard Technik und Joseph-Marie Jacquard können Sie hier nachlesen.

Sie haben noch Fragen zu unseren Fanschals oder anderen Fanartikeln?

Antworten auf oft gestellte fragen finden Sie hier FAQ  

Anfragen oder Entwürfe anfordern bitte über unser Formular